Elektrotechnik Endreß in Uffenheim

Speicherlösungen: die optimale Ergänzung zu Ihrer Photovoltaik-Anlage

Photovoltaik gestaltet es ganz einfach, elektrischen Strom aus Sonnenenergie zu gewinnen. Das trägt zum Schutz von Umwelt und Klima bei. Darüber hinaus kann sich eine PV-Anlage auch finanziell auszahlen. Wenn Sie die Photovoltaik effizient nutzen möchten, ist es in vielen Fällen notwendig, einen PV-Speicher zu verwenden. Eine passende Speicherlösung ermöglicht es, die Energie aufzunehmen und zu dem Zeitpunkt zur Verfügung zu stellen, zu dem Sie sie benötigen.

Speicherlösungen: Wann ist ihre Verwendung sinnvoll?

Die PV-Anlage wandelt die Sonneneinstrahlung direkt in elektrischen Strom um. Das gestaltet die entsprechenden Systeme einfach und effizient. Allerdings tritt dabei das Problem auf, dass die Energie nur zu der Zeit zur Verfügung steht, zu der die Sonne scheint. Nachts oder bei schlechtem Wetter liefert die PV-Anlage keinen oder nur wenig Strom. Dieses Problem lässt sich durch eine Anbindung an das öffentliche Stromnetz lösen. Wenn die Stromproduktion hoch ist, lässt sich die überschüssige Energie in das öffentliche Netz einspeisen. Nachts oder bei schlechtem Wetter ist die Stromversorgung auf diese Weise trotzdem sichergestellt. Es gibt aber auch Situationen, in denen ein Stromspeicher sinnvoll ist.

Stromspeicher für Insel-Anlagen

Eine PV-Anlage ist sehr beliebt, um abgelegene Gebäude mit Strom zu versorgen, die nicht an das Stromnetz angeschlossen sind. Auf diese Weise lässt sich der Wohnkomfort mit vergleichsweise geringen Ausgaben steigern. Allerdings besteht in diesem Fall nicht die Möglichkeit, die Schwankungen bei der Energieproduktion durch einen Anschluss an das Stromnetz auszugleichen. Deshalb ist eine Speicherlösung in diesem Fall sehr wichtig.

Höhere Einsparungen durch Eigenverbrauch

Auch bei Gebäuden, bei denen ein Anschluss an das Stromnetz vorhanden ist, kann ein Stromspeicher sinnvoll sein. Das liegt daran, dass die Vergütung für die Einspeisung deutlich niedriger als die Kosten für den Stromverbrauch sind. Wenn Sie beispielsweise tagsüber bei der Arbeit sind und daher niemand zu Hause ist, benötigen Sie kaum Strom. Diesen speisen Sie dann gegen eine geringe Vergütung in das Netz ein. Wenn Sie abends nach Hause kommen, müssen Sie jedoch teure Energie über Ihren Stromversorger beziehen. Das reduziert den finanziellen Nutzen der Photovoltaik deutlich. Wenn Sie jedoch einen PV-Speicher verwenden, können Sie die produzierte Energie auch abends und nachts nutzen und auf diese Weise den Gewinn der Anlage steigern.

Verschiedene Möglichkeiten für Ihren Stromspeicher

Für Speicherlösungen kommen in der Regel Batterien zum Einsatz. Allerdings kommen verschiedene Techniken für den Stromspeicher infrage. Die herkömmliche Speicherlösung verwendet Blei-Batterien. Dieser Stromspeicher ist vergleichsweise preiswert. Allerdings sind diese Batterien groß und schwer und außerdem lässt sich nur ein vergleichsweise geringer Teil der Kapazität nutzen. Es kommt hinzu, dass für diese Speicherlösungen eine Belüftung notwendig ist, da hierbei explosive Gase entstehen können. Deutlich platzsparender und einfacher umzusetzen sind Stromspeicher, die Lithium-Ionen-Akkus verwenden. Deshalb nutzen immer mehr Hausbesitzer diese Speicherlösungen, obwohl sie deutlich teurer sind.

Speicherlösungen von Ihrem Elektriker

Mit einem Stromspeicher gestalten Sie die Nutzung der Photovoltaik effizienter. Allerdings bringt dieser auch erhebliche Ausgaben mit sich. Deshalb ist hierbei eine sachgerechte Planung sehr wichtig. Um bei der Umsetzung des PV-Speichers ein optimales Verhältnis zwischen Kosten und Nutzen zu erzielen, ist es wichtig, diesen genau an die verwendete Anlage und an die Nutzungsgewohnheiten anzupassen. Deshalb stellen wir als Elektriker-Fachbetrieb hierfür den optimalen Ansprechpartner dar. Wir sorgen für eine präzise Planung des Stromspeichers und außerdem stellen wir eine sachgerechte Umsetzung sicher.

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Technisch nicht notwendige Cookies werden nur gesetzt, wenn Sie hierzu Ihre Einwilligung gegeben haben. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.